AGB
Hinweise und Haftungsauschluss

Sie akzeptieren unsere AGB´s, die allgemeinen Hinweise und den Haftungsausschluss durch ihre Bestellung bei uns; diese lauten wie folgt:

 

Wir bieten ihnen in unserem Steril-Labor die Möglichkeit, nach ihren Vorgaben sterile Infusionslösungen und Infusionskonzentrate im Rezepturmaßstab anfertigen zu lassen.

Grundsätzlich fertigen wir Infusionslösungen(IL) und Infusionskonzentrate (IFK) nur auf schriftliche Bestellungen von Ärzten und Heilpraktikern in Form von Email, Fax oder Brief an. Wir nehmen keine telefonischen Bestellungen entgegen. Privatpersonen außerhalb des benannten Fachkreises beliefern wir nicht.

Bestellungen werden immer schnellstmöglich ausgeführt und der Post übergeben , ausgenommen sind der Samstag und der Sonntag. Sollten wir ganz oder teilweise nicht lieferfähig sein benachrichtigen wir sie umgehend. Auch bei unklaren Bestellungen setzten wir uns mit ihnen in Verbindung.

Benutzen sie bitte ausschließlich die Bestellmöglichkeit unseres Online Shops.

Wir gehen davon aus, das sie sich mit den gewünschten Zubereitungsformen und Substanzen bestens auskennen, sich über die Risiken von parenteralen Therapien informiert haben, auf Infusionszwischenfälle vorbereitet sind und adäquat auf diese reagieren können.

Für die von uns ausgelieferten IL und IFK übernehmen wir Gewährleistung in Bezug auf Sterilität und Pyrogenheitfreiheit.

Für Belange der Therapierelevanz und Verträglichkeit haften wir nicht.

Sollte die Bestellung noch nicht in der Produktion sein ist ein Widerruf telefonisch möglich (Tel. 07081 5647). Für bereits hergstellte bzw. versandte Ware können wir kein Widerufsrecht einräumen.

Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Zahlungsziel sind 10 Tage.

Bitte beachten sie, dass es sich bei allen von uns angefertigten Produkten um  sogenannte Infusionskonzentrate (IFK´s)  handelt, ausgenommen sind die gebrauchsfertigen Protokoll-Infusionslösungen.

IFK´s dürfen niemals unverdünnt intravenös und grundsätzlich nicht subcutan oder intramuskulär verabreicht werden.

IFK´s müssen immer je nach Konzentration und Art des Wirkstoffes  in mindestens 100ml -500ml physiologischer steriler Kochsalzlösung infundiert werden.

Lesen sie die Etiketten unserer Zubereitungen bitte genau!

 

Sie sind in der Pflicht jede einzelne Zubereitung vor der Verwendung einer Sichtkontrolle zu unterziehen. Verwenden sie nur klare Lösungen, deren Verschluss intakt ist.

 

Wir versenden grundsätzlich mit DHL und berechnen bis 4kg 5,00 Euro, bis 10kg 8,90 Euro Porto. Ab 10kg bis 31kg berechnen wir 14,90 Euro Porto, sowie wenn ausdrücklich gewünscht Expressporto 20,00 Euro.